Die Kommunikations-Experten in RheinMain.

Feudtner:Kommunikation! GmbH 

Beratung. Training. Mediation.
Rod am Berger Str. 7b
61267 Neu-Anspach (Taunus)

  
Telefon: +49 (0) 60 81 - 9 58 47 11

Telefax: +49 (0) 60 81 - 9 58 47 12

 

eMail I: Office(at)FeudtnerKommunikation.de
eMail II: Feudtner(at)Feudtner.com

(Das (at) durch @ in Empfängerzeile ersetzen)

 

Vertetungsberechtigter Geschäftsführer:

Peter Feudtner

Dipl.-Kommunikationswirt

Geschäftsführender Gesellschafter

 

Registergericht: Bad Homburg v. d. Höhe

Registernummer: HRB 6520

 

Finanzamt Bad Homburg v. d. Höhe

Steuernummer: 03 233 15098

Umsatzsteuer-ID: DE201691589

 

Inhaltlich verantwortlich gem. § 5 TMG: Peter Feudtner

 

Rechtliche Hinweise / Haftungsausschluss / Copyright:
Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Trotz sorgfältiger Recherche und inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links und die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität aller dargebotenen Informationen. Alle hier bereitgestellten Informationen entsprechen weder einer individuellen Beratung, noch können sie eine solche ersetzen. Wir übernehmen deshalb keine Haftung für Handlungen, die aufgrund dieser Informationen erfolgen. Sämtliche hier angebotenen Informationen dürfen - auch auszugsweise - nur mit schriftlicher Genehmigung der Feudtner:Kommunikation! GmbH weiterverbreitet oder anderweitig veröffentlicht werden. (Stand der Informationen: 24.05.2018).

Datenschutzerklärung DSGVO 05/2018.

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Es ist uns deshalb wichtig, Sie nach Art. 13 und 14 DSGVO darüber zu informieren, was mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen unseres Auftragsverhältnisses bei uns geschieht und welche Daten im elektronischen Kontakt mit uns - jetzt und in Zukunft - erhoben werden.

 

Zweck und Verwendung personenbezogener Daten.
Personenbezogene Daten wie Name, Vorname, postalische Privat- und/oder Firmen-Adresse, eMail-Adresse, ggf. abweichender Rechnungsempfänger mit Firmenname und Adressangabe, sowie Bankverbindung und Konto-Nummer erheben, bearbeiten und speichern wir im Rahmen unseres Auftragsverhältnisses zur administrativen Abwicklung und zur Information über Seminarinhalte und Weiterbildungsangebote. Die Rechtmäßigkeit und Notwendigkeit der Verarbeitung erfolgt nach Art. 6 DSGVO. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Ihre Daten werden je nach Art und Zweck entweder
- bis zum Ende unseres Auftragsverhältnisses (z.B. das Ende Ihrer Weiterbildung)
- bis zum Ablauf der gesetzlich festgelegten steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs-
  und Dokumentationspflicht (z.B. unsere Buchhaltungsunterlagen)
- bis auf Widerruf (z.B. bei Newsletterbezug)
gespeichert und danach gelöscht.

 

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte.
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nur statt, soweit diese als Dienstleister für uns tätig und zur Erfüllung unseres Angebots notwendig sind (z.B. Veranstaltungshotel, Newsletter-Versand etc.). Dabei beschränken wir uns auf die Weitergabe der absolut notwendigen Daten. Eine Weitergabe von Daten an so genannte ‚sonstige Dritte‘ - z.B. für Werbezwecke - findet nicht statt. Informationen über Daten, die automatisch auf elektronischem Weg z.B. über die Website erhoben werden, finden Sie unter den jeweiligen Überschriften.
 

Die Rechte an Ihren Daten.
Sie haben das Recht
- Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art.15 DSGVO),
- auf Berichtigung oder Vervollständigung von Daten (Art. 16 DSGVO),
- auf die Löschung Ihrer Daten (Art. 17 DSGVO), soweit dadurch nicht Aufbewahrungspflichten verletzt werden,
- auf Widerruf einer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO) oder
- eine Beschwerde über uns bei der Aufsichtsbehörde einzureichen Art. (77 DSGVO).

Möchten Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per eMail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die hier genannte Kontaktadresse.

 

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten.
Als Kunde informieren Sie wir Sie gerne, welche Daten wir erheben und verarbeiten. Dazu können Sie nach Art. 30 DSGVO ein Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten als PDF-Datei per eMail anfordern.
 

Kontakt/Verantwortlicher/Ansprechpartner.
Peter Feudtner
Feudtner:Kommunikation! GmbH
Rod am Berger Str. 7b
61267 Neu-Anspach (Taunus)

Tel.: 0 60 81 - 9 58 47 11

Office@FeudtnerKommunition.de
www.FeudtnerKommunikation.de 

 

Internetpräsenz/Website.

Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Internetpräsenz erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (Server-Logfiles). Die folgenden Daten sind für uns technisch erforderlich, um die Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unserer Website zu gewährleisten:
 

- IP-Adresse (ggf. in anonymisierter Form)

- Datum und Uhrzeit des Zugriffs

- Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

- Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

- übertragene Datenmenge

- Quelle von welcher Sie auf die Seite gelangten (Website/Verweis)

- Browser

- verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche

- Sprache und Version der Browsersoftware.

 

Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt.

 

Cookies.

Wie die meisten professionellen Webseiten verwenden wir so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und dem Absender (also uns) statistische Informationen liefern. Cookies können weder Programme ausführen, noch Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen nur dazu unser Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher, komfortabler und effektiver zu machen und bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Durch die Auswertung der erhobenen allgemeinen Daten können wir keine Rückschlüsse auf den betroffenen Nutzer ziehen, sondern verbessern allgemein auch die Datensicherheit unseres Internet-Angebots. Sollten durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten anonymisiert verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Wir nutzen unterschiedliche Arten von Cookies, die entweder gelöscht werden, wenn sich der Browser schließt oder einen definierten Zeitraum auf dem Rechner verbleiben und ein automatisches Wiedererkennen möglich machen, bevor sie automatisiert entfernt werden. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

 

Akzeptieren Sie keine Cookies, können Sie Ihre Browser-Einstellungen entsprechend konfigurieren und die Annahme von Cookies ablehnen. Sie können z.B. einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jeden Browsers beschrieben, das erläutert, wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. Beachten Sie aber bitte, dass bei der Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website deutlich eingeschränkt sein kann.

 

Kontaktformular.

Lassen Sie uns Anfragen über unser Kontaktformular oder via eMail zukommen, werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage bei uns gespeichert. Erforderlich ist die Angabe Ihres Namens sowie einer eMail-Adresse. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens, für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und eingesetzt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung der Anfrage gelöscht.

 

Newsletter.

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website einen Newsletter zu abonnieren, der Sie vier bis sechs Mal pro Jahr über aktuelle Seminartermine und neue Angebote des nlp4management-Instituts informiert.

Um diesen Newsletter empfangen zu können, benötigen wir Ihre Anforderung über das Anmeldeformular und eine gültige eMail-Adresse. Die Richtigkeit dieser eMail-Adresse und der Anforderung überprüfen wir mithilfe des so genannten Double-Opt-In-Verfahrens. Das heißt, dass wir Ihnen nach der Newsletter-Anforderung eine eMail an die angegebene Adresse senden, in der wir Sie um Bestätigung der Anforderung bitten. Sollten Sie uns das nicht bestätigen, werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf eines Monats automatisch gelöscht.

An Daten speichern wir jeweils die eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre eMail-Adresse zwecks Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

 

Den Bezug des Newsletters können Sie jederzeit beenden, indem Sie den in jedem Newsletter integrierten Abbestellungs-Link nutzen, eine eMail an Office@FeudtnerKommunikation.de senden oder eine Nachricht an die an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten senden.

 

Der Versand des Newsletters erfolgt über einen Dienstleister, mit dem wir einen ‚Vertrag zur Auftragsverarbeitung‘ geschlossen haben und der uns den Schutz Ihrer Daten exklusiv garantiert. Auswertungen der Nutzerdaten erfolgen ausschließlich anonymisiert und dienen ausschließlich der Verbesserung unseres Informationsangebots.

 

Online-Anmeldung/ PDF-Anmeldeformular.

Sie haben die Möglichkeit, sich für unsere NLP-Seminare und NLP-Ausbildungen über ein Online-Formular oder ein PDF-Formular anzumelden. In beiden Fällen ist die Eingabe folgender personengebundener Daten erforderlich:

- Seminar, Termin, Ort,
- Vorname, Nachname, postalische Anschrift, eMail-Adresse
- und Rechnungsempfänger mit Anschrift (wenn nicht identisch).


Diese Daten benötigen wir, um Ihre Teilnahme an dem jeweils ausgewählten Seminar zu ermöglichen und zur administrativen Abwicklung des mit uns geschlossenen Vertrags. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung Ihrer Daten findet nicht statt.

 

YouTube-Videos.

Auf unserer Website sind in der Regel Videos der Plattform youtube.com eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Internetpräsenz aus direkt abspielbar sind.

 

Um einer Datenübertragung vor dem Abspielen der Videos entgegenzuwirken werden die Videos im erweiterten Datenschutz-Modus bereitgestellt, was bedeutet, dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die nachträglich genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen weiteren Einfluss.

 

Durch den Besuch unserer Webseite erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Zudem werden die technisch erforderlichen Daten

- Name und URL der abgerufenen Datei,

- Datum und Uhrzeit des Abrufs,

- übertragene Datenmenge,

- Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP Response Code),

- Browsertyp und Browserversion,

- Betriebssystem,
- Referrer URL (d.h. die zuvor besuchte Seite),
- IP-Adresse und der anfragende Provider an die Server von YouTube in den USA übertragen.

Besteht darüber hinaus ein angemeldetes Google-Konto werden diese Daten mit dem Konto verknüpft. Gegen die Bildung von Nutzerprofilen haben sie ein Widerspruchsrecht, welches Sie gegenüber YouTube geltend machen müssen.

 

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in deren Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield angeschlossen. https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

Google Analytics.

Auf unserer Website nutzen wir ‚Google Analytics‘, einen Webanalysedienst der Google Inc.,
(1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA.) Google Analytics verwendet ‚Cookies‘, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

Da wir eine IP-Anonymisierung auf unserer Website aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern - wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Social-Media-Plug-Ins.

Auf unserer Website nutzen wir so genannte Social-Media-Plug-Ins, die Sie daran erkennen, dass sie mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet sind. Diese sind so eingestellt, dass grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Erst wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Folglich erhält er die technisch erforderlichen Daten:

- Name und URL der abgerufenen Datei,
- Datum und Uhrzeit des Abrufs,
- übertragene Datenmenge,
- Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP Response Code),
- Browsertyp und Browserversion,
- Betriebssystem,
- Referrer URL (d.h. die zuvor besuchte Seite),
- IP-Adresse und der anfragende Provider.

Hierbei werden Ihre Daten gegebenenfalls an Anbieter aus den USA übermittelt, wobei die IP-Adresse anonymisiert wird. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor. Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Möchten Sie gegen die Erstellung von Nutzerprofilen zu diesen Zwecken widersprechen, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Plug-in-Anbieter.

Als Webseitenbetreiber haben wir ein Interesse daran, Ihnen die Möglichkeit zu bieten, mit sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und interessanter für Sie gestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen der Plug-in-Anbieter. Dort bekommen Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA;
http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield angeschlossen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de. Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield angeschlossen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Xing AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, DE; http://www.xing.com/privacy.

DSGVO Datenschutzerklärung FK.pdf
PDF-Dokument [115.1 KB]

Anrufen

E-Mail